Umwelttag in den Gera Arcaden

Wir als Teil dieser Stadt sind sehr am Erhalt unserer natürlichen Umgebung interessiert.

Hier sind einige Maßnahmen, die wir in unserem Haus zum Schutz der Umwelt eingeführt haben:

NATÜRLICHE KÜHLUNG UND LÜFTUNG

Sobald die Außentemperatur am Tag stark ansteigt, öffnen wir in der Nacht unsere Mallfenster, um die kühlen Nachttemperaturen zu nutzen.

ABFALLVERMEIDUNG UND RECYCLING

Ein Deutscher produziert pro Jahr 600 kg Abfall. Die Gera Arcaden möchten diese Zahl senken. So wurde bspw. ein Wiegesystem installiert, dass alle Mieter dazu anhält, auf ihren Verbrauch zu achten. Darüber hinaus recyceln wir 75% unseres Restmülls.

WÄRMERÜCKGEWINNUNG IN LÜFTUNGSANLAGEN

In der Abluft befindet sich ein großer Teil der Centerwärme. Dies nutzen wir, um die Frischluft mit Wärme zu erhitzen. REGENERATIVE

ENERGIEQUELLEN

Regenerative Energien sind die Zukunft. In den Gera Arcaden kommen diese heute schon zum Einsatz. Zum Beispiel nutzen wir 100% Ökostrom aus Wasserkraft.

GRÜNANLAGEN

Verringerung der C02-Emmission und Verbesserung der Luftqualität durch Schaffung großflächiger Grünanlagen.

ARCADEN-HONIG

Auf dem Dach der Gera Arcaden wohnen seit 2017 unsere eigenen Bienenvölker. Diese werden durch den Imker Peter Zeidler aus Gera betreut. Den gesunden Arcaden-Honig können Sie, solange der Vorrat reicht, an unserer Information im 1. OG erwerben und damit gleichzeitig den Imker unterstützen, weil uns die Natur am Herzen liegt.

LADESTATIONEN FÜR ELEKTROAUTOS

Gemeinsam mit der EGG bieten wir unseren Kunden bereits seit 2016 die Möglichkeit, an zwei Ladestationen Elektroautos während der Shoppingtour in den Arcaden kostenlos aufzuladen. Damit waren wir Vorreiter und die Ersten mit einem solchen Service.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen